Ehemalige Wettkämpfe

2. Offene Mehrkampfmeisterschaft "Industriegebiet Erfurter Kreuz"

Termin: 3. September 2016

Beginn: 10.00 Uhr

Ort: Marcel-Kittel-Sportzentrum Ichtershausen

 

Veranstalter: SV Ichtershausen

Ausrichter: Sektion Leichtathletik

Leitung: Reingert Richter, Ichtershausen

 

Wettbewerbe:

MU14 (m12-13): Fünfkampf (75m, Weit, 60mH, Ball, 800m)

WU14 (w12-13): Fünfkampf (75m, Weit, 60mH, Schlag, 800m)

M/WU16 (m/w 14-15): Fünfkampf (100, Weit, Kugel, Hoch, 800m)

abU18-Sen/Senn80+: Dreikampf (100m, Weit, Kugel)

 

Meldeschluss:

per Post bis 26. August 2016 an Ingrid Richter, Ortsteil Ichtershausen, Levinéstraße 21, 99334 Amt Wachsenburg

per Fax bis 27. August 2016 an 03628/75680

per Mail bis 27. August 2016 an reingert.richter@freenet.de

 

Es erfolgt keine Meldebestätigung

 

Startgeld:

Kinder: 5.00 € je Teilnehmer

Jugend: 5.00 € je Teilnehmer

Erwachsene: 6.00 € je Teilnehmer

Bei nach dem 26. August abgestempelten Meldungen erhöht sich das Startgeld um 1.00 € je Teilnehmer. Gleiches gilt für Meldungen per Fax/Mail nach dem 27. August 2016.

 

Nachmeldungen: sind am Wettkampftag bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Wettkampf möglich.

Nachmeldegebühr: 3.00 € je Teilnehmer

 

Durchführungsbestimmung: laut DLO des DLV

Ausnahme: ab AK 12 Absprung vom Brett

Hinweis: Kunststoffanlage Typ C, ve-Zeit

 

Auszeichnungen:

Einzelwertung: Urkunden Platz 1-6, Medaillen Platz 1-3 Mannschaftswertung: Pokal Platz 1, Medaillen Platz 1-3, Urkunden Platz 1-6

 

Anfahrt: siehe hier

 

Westthüringer Mehrkampf- und Staffelmeisterschaft

Termin: Sonnabend, den 23. Juni 2018

Beginn: 10.00 Uhr

Ort: Ichtershausen, Marcel-Kittel-Sportzentrum

 

Veranstalter: Thüringer Leichtathletik-Verband

Ausrichter: SV Ichtershausen

Veranstaltungsleiter: Jan Panek Rudisleben

Wettkampfleiter: Reingert Richter Ichtershausen

Einsatzleiter: Jana Bräuer Arnstadt

 

Wettbewerbe:

Mehrkampf  WK 8: Dreikampf (50m, Weitsprung, Schlagball)

Mehrkampf  WK 9: Vierkampf (50m, 800m, Weitsprung, Schlagball)

Mehrkampf  WK 10/11: Fünfkampf (50m, 800m, 60mH, Weitsprung, Schlagball)

Staffel U10: 4x50 m Mixed ( die Staffeln können beliebig aus Jungen/Mädchen zusammengestellt werden – Hochstart)

Staffel MK U12: 4x50 m – Tiefstart

Staffel WK U12: 4x50 m - Tiefstart

 

Meldeschluss: 16. Juni 2018 (Posteingang)

Meldungen: auf DLV-Meldebogen an

Ingrid Richter, Levinéstr. 21, Ortsteil  Ichtershausen, 99334 Amt Wachsenburg

oder per mail an reingert.richter@freenet.de

 

Startgeld:

Mehrkampf: 6.- € je Teilnehmer

Staffel: 4.- € je Staffel

Nachmeldegebühr: 20.- €

 

Hinweis:

Weitsprung aus der Zone

Altersklasse 8: 50m Hochstart

MK/WK U12 haben 6 Hürden (60cm Höhe), Anlauf 11,50m/

7,00m Abstand.

Die AK 7 ist nicht startberechtigt

 

Anreise: siehe hier

7. Vorbereitungswettkampf Hallenmeisterschaft / Hallenpokal des TLV

Termin: Sonnabend, 1. Dezember 2018

Beginn: 10.00 Uhr

Ort: Leichtathletikhalle im Steigerwaldstadion Erfurt

 

Ausrichter: TLV / SV Ichtershausen

Gesamtleiter: Jan Panek, Rudisleben

Wettkampfleiter: Reingert Richter, Ichtershausen

Einsatzleiter: Jana Breuer, Arnstadt

 

Wettbewerbe:

m/w 8 – 9 (U10): Weit; 800 m; 50 m

m/w 10 – 1 (U12)1: Weit; 800 m; 50 m; Kugel

m/w 12 – 15 (U14, U16): Weit; 800 m; 60 m; Kugel; Hoch

MJU18 – Männer: 60 m; Weit; Kugel; Hoch; 800 m

WU18 – Frauen: 60 m; Weit; Hoch; Kugel; 800 m

 

Meldeschluss: 24. November 2018 (Poststempel) auf amtlichen Meldebogen

an: Ingrid Richter, Levinéstr. 21, 99334 Ichtershausen oder per mail bis 25. November 2018 an reingert.richter@freenet.de

Es erfolgt keine Meldebestätigung

Nachmeldungen: Sind am Wettkampftag bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Wettkampf möglich.

 

In folgenden Disziplinen werden keine Nachmedlungen angenommen:

 

MU20: 800m, Hoch

Männer: Hoch

WU20: Hoch, Kugel

Frauen: alle Disziplinen

 

Da zum regulären Meldeschluss für diese Disziplinen keine Meldungen vorlagen, wurden Sie aus dem Programm genommen.

  

Startgeld:

Kinder: 2,00 € pro Disziplin

Jugend: 3,00 € pro Disziplin

Erwachsene: 4,00 € pro Disziplin

Bei nach dem 25. November 2018 abgestempelten Meldungen erhöht sich das Startgeld um jeweils 1.- € pro Disziplin. Das gilt auch für E-Mails nach dem 26. November 2018.

Letzte Annahme von Änderungsmeldungen: 26. November 2018, 12.00 Uhr

Nachmeldegebühr am Wettkampftag: 1 ,00 € zusätzlich je Disziplin

 

Durchführungsbestimmung: laut DLO des DLV

Ausnahme: Weitsprung ab AK 12 m/w vom Brett, AK 8 Hochstart

Hinweis: Kunststoffanlagen, max. Dornenlänge 6 mm. In den Läufen ab 800 m bitte die Bestleistung angeben. Bei notwendigen Zeitläufen erfolgt die Einteilung nach der Bestleistung. Ohne Bestleistung gemeldete Teilnehmer starten in den schwächeren Läufen.

Sprunghöhen:

m 12 / 13 1,30 – 1,55 ...... 1,55, weiter 3 cm

w 12 / 13 1,20 – 1,25....... 1,45, weiter 3 cm

m 14 / 15 1,45 – 1,50 ...... 1,70, weiter 3 cm

w 14 / 15 1,30 – 1,35 ...... 1,60, weiter 3 cm

WU18-Frauen 1,30 - 1,35.......1,60, weiter 3 cm

MU18-Männer 1,60 - 1,55.......1,85, weiter 3 cm

 

Auszeichnungen: Urkunden Platz 1 – 6, Medaillen Platz 1 – 3

 

Hallenpokal: Es wird gemeinsam mit dem Hallensportfest des ASV Erfurt (17. November 2018 ) und demVerbandswettkampf am 12. Januar 2019 eine Pokalwertung vorgenommen. Gewertet werden in den AK Männer und Frauen sowohl der Weitsprung als auch die 60 m sowie in der AK m/w 14 am 17. November und 01. Dezember 2018 und der AK m/w 15 am 12. Januar 2019 der Weitsprung und die 60m.

Modus: Platz-Punktwertung. Wer an allen drei Wettkampftagen startet kommt in die Wertung. Der Sieger erhält einen Pokal, für Platz 1-6 werden Urkunden vergeben.

 

Haftung: Für Schäden aller Art, Diebstähle usw. wird keine Haftung

übernommen. 

 

Anfahrt: siehe hier

 

Datenschutz:  Mit der Anmeldung erklären sich die Sportler mit der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten für Zwecke der Wettkampfverwaltung (Meldeliste, Ergebnisprotokoll, Weiterleitung an den Dachverband)  sowie mit einer möglichen Veröffentlichung in Presse und Internet einverstanden.    

Aktuelles

22.03.2019, Verein: Zur Mitgliederversammlung wird Bilanz gezogen und der Vorstand wiedergewählt, Bericht