Berichte zu unseren Veranstaltungen und den Starts unserer Sportler - April 2017

Landesmeisterschaft Berglauf

Breitungen, 30.04.2017: Im Rahmen des 8. Breitunger Pleßberglaufes  fanden die Thüringer Meisterschaften im Berglauf statt. Auf der anspruchsvollen 6,4 Kilometer langen Strecke mussten insgesamt 360 Höhenmeter von den insgesamt 82 Läuferinnen und Läufern überwunden werden. Unser Peter Leihbecher gewann in einer Zeit von 30:32 Minuten den Landesmeistertitel seiner  Altersklasse M45, was zugleich den zehnten  Gesamtrang bedeutete. Bilder

27. Citylauf

Arnstadt, 29.04.2017: Unsere Sandra Voigtmann startete beim 27. Arnstädter Citylauf des LSV Lok über 10 Kilometer. In 1:00:19 Stunden wurde sie Zweite der W40 und kam auf Gesamtrang 13. Der Sieg ging in 45:15 Minuten an ihre Schwester Katja. Bilder

6. Stundenpaarlauf

Ichtershausen, 26.04.2017: Mit einem Teilnehmer- und vier Streckenrekorden endete unser 6. Stundenpaarlauf. 51 weibliche, männliche und gemischte Paare hatten sich auf die Stadionrunde gemacht, wobei sich mit 39 die meisten für die halbe Stunde entschieden.

 

Wie im Vorjahr waren in der Kombination Junge/Junge Marvin Küster und Paul Krellig vom LSV 1971 Ilmenau nicht zu schlagen, dabei steigerten sie ihre Leistung von 9032 auf 9393 zurückgelegte Meter. Noch mehr Meter schafften nur die Zwillinge Julian und Philipp Häßner vom SC Impuls Erfurt bei den Erwachsenen. Mit 10 136 Metern sorgten sie dafür, dass erstmals die 10 000-Meter-Marke geknackt wurde. Den zweitplatzierten Marcus Hildesheim/Fessehaye Mulugieta (VfB Torpedo Ichtershausen) hatten sie rund 800 Meter abgenommen.

 

Einen neuen Rekord gab es auch bei den Frauen durch Theresa Rott (LSV Lok Arnstadt) und Jessica Leese (SSV Erfurt 02) mit 7557 Metern. Im Mixed Erwachsener/Kind steigerten sich Stefan Zimmermann und Valentina Abraham von der LG Ohra-Energie gegenüber dem Vorjahr um 100 Meter und gewannen erneut. Die weiteren Pokale gingen an Leonie und Selina Stieler (Erfurter AC, 7532 m), Tom Lorenz HiIl/Annemarie Specht (Förderverein Hochsprung mit Musik Arnstadt, 7325 m), Mika und Mario Leimbach (Ohrdrufer LV, 8302 m) und Antje Lorenz/Torsten Winter (VfB Torpedo, 7485 m).

 

Im Stunden-Paarlauf sorgten Markus Meisgeier und Michael Müller (M&M’s) mit 20352 Metern für eine neue Bestleistung und blieben damit knapp 2000 Meter über dem bisherigen Rekord. Susanne Salzmann und Anette Bloy (LTV Erfurt, 14 417 m) gewannen wie im Vorjahr. Der Mixed-Pokal ging an Sören Schulz und Rebecca Gessat (Haglöfs Laufteam Erfurt, 17 774 m). 

 

Herzlicher Dank allen Teilnehmern und Helfern!

 

Ergebnisse, Bilder

39. Lange-Bahn-Lauf

Suhl-Mäbendorf, 22.4.2017: Regen, kühle 5 Grad und eine zum Teil sehr schlammige Strecke waren die Begleiter der Sportler beim 39. Lange-Bahn-Lauf in Suhl Mäbendorf, bei dem auch unser Peter Leihbecher startete. Zum ersten Mal war der Halbmarathon als Wertungslauf zum TLV-Cup ausgeschrieben. Traditionell gibt es bei diesem  Lauf ist ein topp-besetztes Starterfeld auf einer mit über 440 Höhenmetern sehr anspruchsvollen Strecke. Zu Beginn des Laufes gingen sofort der spätere Sieger Robert Linz und Stephan Bayer in Führung. Kurz dahinter folgten Jens Fleischhauer, der spätere Gesamtdritte Olaf Dömming und Peter. Nach dem ersten Anstieg bei Kilometer 2,5 setzten sich die ersten Beiden leicht ab. "Ich lief konstant auf Platz fünf und konnte mich letztendlich über diese vielbeachtete Platzierung  in einer starken Laufzeit von 1:28:53 Stunden freuen. In meiner stark besetzten Altersklasse M45 war dies der zweite Rang hinter dem Hildburghäuser Olaf Dömming (1:27:17).  Robert Linz lief seinen Sieg in 1:22:22 vor Stephan Bayer  (1:26:03) heraus", berichtete Peter.  Insgesamt erreichten 79 Läuferinnen und Läufer das  Ziel. Bilder

38. Kulmberglauf

Saalfeld, 15.04.2017: Peter Leihbecher startete beim  38. Kulmberglauf in Saalfeld auf der 15 Kilometerdistanz, die zugleich der zweite Wertungslauf zum Thüringen-Cup 2017 war. Gleich zu Beginn des Wettkampfes lief der spätere Sieger, Stephan Bayer (Rennsteiglaufverein/LG Süd, 55:58 min) ein sehr hohes Tempo. "Ich konnte dieses bis zum 3,8 Kilometer langen Anstieg zum Kulmberg mit laufen. Hier musste ich aber Tempo heraus nehmen und verlor am Steilstück leider ein paar Platzierungen“, berichtete Peter, der sich über seinen sechsten Gesamtrang (1:00:19 h) freute, in seiner Altersklasse M45 damit aber leider nur Dritter wurde.

14. Osterlauf

Heyda, 15.04.2017: Mit Sandra Voigtmann und Martin Grund starteten zwei Mitglieder unserer Laufgruppe beim 14. Osterlauf "Rund um die Talsperre Heyda". Mit 559 Startern konnte der ausrichtende WSV Ilmenau einen neuen Teilnehmerrekord vermelden. Sandra startete auf der 10-Kilometer-Strecke und belegte am Ende in 53:33 Minuten Platz sechs der W40 und Rang 38 in der Gesamtwertung. Martin wollte nach seiner Verletzungspause eigentlich auch die kurze Strecke in Angriff nehmen, entschied sich dann aber kurzfristig für die doppelte Distanz. "Mir ging es heute vor allem darum zu sehen, wie es läuft", sagte er. Auf der Strecke begleitete er die Frauen-Gesamtsiegerin Bianka Josten und kam so in 1:17:32 Stunden als 18. ins Ziel. In der M30 bedeutete das Platz fünf. Bilder

39. Kyffhäuser Berglauf

Bad Frankenhausen, 08.04.29017: Peter Leihbecher startete beim 39. Internationalen Kyffhäuser Berglauf mit Start und Ziel in Bad Frankenhausen. Toppbesetzte Starterfelder mit Sportlern aus der gesamten Bundesrepublik gehören schon seit vielen Jahren bei dieser traditionsreichen Veranstaltung dazu. In diesem Jahr startete Peter auf der sehr schnellen und stark besetzten Sechs-Kilometer-Distanz mit 234 Läuferinnen und Läufern. "Von Beginn des Laufes an war das Tempo der Spitzengruppe enorm hoch. Am steilen Berganstück zum Panoramamuseum konnte der spätere Sieger Fabian Lippe (Wernigerode) sich dann entscheidend absetzen. In der nun folgenden Gruppe konnte ich mich mit einbringen. Die Positionen wechselten permanent. Am Ende der Steigung konnte ich auf Gesamtrang fünf vorlaufen. Auf den folgenden Bergabstück zum Ziel konnte ich mich von meinen Verfolgern noch etwas absetzen und lief überglücklich als Gesamtfünfter ins Ziel", berichtete Peter. Seine Laufzeit betrug 22:43 Minuten, was zugleich den Sieg in seiner Altersklasse M45 bedeutete.

 

Manuela Kirchner lief auf der 14,9-Kilometer-Strecke  1:39:32 Stunden. Damit belegte sie Gesamtplatz 56. und Rang 13 in der W40. Bilder

Landesmeisterschaft Halbmarathon

Apolda, 02.04.2017: Im Rahmen des 39. Apoldaer Moorentallaufes wurden die Thüringer Landesmeisterschaften im Halbmarathon ausgetragen. Gleich zu Beginn des Laufes konnte sich der spätere Sieger, Marcel Krieghoff (Rennsteiglaufverein), vom gesamten Feld absetzen. Er gewann in neuer Rekordzeit von 1:09:49 Stunden. In der folgenden Gruppe lief unser Peter Leihbecher die ersten acht Kilometer locker mit. "Leider bekam ich dann ab Kilometer 13 Probleme in beiden Oberschenkeln und dem Magen. Die letzten sieben Kilometer waren für mich nur eine Qual", berichtete er. Peter hielt aber dennoch durch und belegte in einer Zeit von 1:26:32 Stunden den zwölften Gesamtrang und in seiner Altersklasse M45 Platz zwei. In der Meisterschaftswertung war er Gesamtzehnter und auch Zweiter seiner Altersklasse. Bilder

Aktuelles

04.11.2018, Laufgruppe: Start beim Legend of Cross, Bericht

21.10.2018, Laufgruppe: Start beim Dresden Marathon, Bericht

20.10.2018, Laufgruppe: Start beim Kernberglauf, Bericht

14.10.2018, Laufgruppe: Manuela Kirchner beim Leipzig-Halbmarathon, Bericht

13.10.2018, Laufgruppe. Nicole Beyer gewinnt beim Weimarer Stadtlauf, Bericht