Berichte zu unseren Veranstaltungen und den Starts unserer Sportler -  März 2019

Mitgliederversammlung

Ichtershausen, 21.03.2019: An unserer diesjährigen Mitgliederversammlung nahmen 59 Sportfreundinnen und Sportfreunde teil.  Zunächst zog unsere Vorsitzende Julia Vetter Bilanz. Der SV Ichtershausen hatte Ende 2018 230 Mitglieder, das waren trotz 18 Neueintritten zehn weniger als 2017. 77 Mitglieder gehörten der Sektion Leichtathletik an, 75 der Gymnastsik, 45 der Tanzfitness, 18 dem Volleyball, 23 dem Seniorensport und neun der Frauensportgruppe. 17 Mitglieder sind in mehr als einer Sportgruppe aktiv. In der Gymnastik wurden 136 Übungsstunden mit durchschnittlich 35 Teilnehmern abgehalten, in der Tanzfittness 45 mit 25, im Volleyball 44 mit neun, im Seniorensport 43 mit 15 und in der Frauensportgruppe 45 mit sieben.

 

Julia Vetter dankte den Übungsleiterinnen und Übungsleitern die all dies möglich machten. Sie sichern nicht nur den Sportbetrieb ab, sondern sorgen mit Wanderungen oder einem Sommerfest auch für guten Zusammenhalt. Um den zu unterstreichen wurden im letzten Jahr einheitliche T-Shirts angeschafft. Zudem wurde die Abnahme des Sportabzeichens abgeboten. Vier lizensierte Übungsleietr gitb es im Vereine. Drei weitere absolvierten letztes Jahr den Grundkurs des Kreissportbundes.

 

Mit Bedauern musste Julia Vetter das Ende der Sektion Leichathletik verkünden, da sich kein neuer Vorstand für die Abteilung fand. Im letzten Jahr waren in Ichtershausen und Erfurt acht Wettkämpfe organisiert worden. Die Sektion habe dafür gesorgt, dass der SV Ichtershausen über Thüringen hinaus bekannt wurde. Dass nun keine Veranstaltungen mehr stattfinden werden, sei bedauerlich, aber der Vorstand sieht sich außerstande, die Aufgaben selbst zu übernehmen. Julia Vetter dankte Reingert Richter und Jan Panek für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit. Das Training der Kinder und der Laufgruppe wird unter dem Dach des Gesamtvereines weiter gehen.

 

Schatzmeisterin Nicole Kittel stellte anschließend den Kassenbericht 2018 sowie den Haushaltsplan 2019 vor. die Kassenprüfer hatten nichts zu beanstanden, so dass dem Vorstand einstimmig die Entlastung erteilt wurde.

 

Bei der anschließenden Wahl wurden Julia Vetter (1. Vorsitznde), Christian Hümling (2. Vorsiteznder) und Nicole Kittel (Schatzmeisterin) einstimmig wiedergewählt. Als Kassenprüfer fungieren Elke Pfeiffer, Manuela Westerhoff und Angelika Stiehler.

 

Beschlossen wurde auch eine durch die Datenschutzgrundverordnung notwendig gewordene Satzungsänderung. Bei den Beiträgen wurde festgelegt, dass wer mehr als einer Sportgruppe angehör, für jede weitere 40 Euro im Jahr zahlt.

29. Possenlauf

Sondershausen, 16.03.2019: Sandra Voigtmann startete über 20 km bei diesem anspruchsvollen Lauf und belegte in 2:01:19 h Platz 3 in der W45 (Gesamt118.).

Aktuelles

26.06.2019, Laufgruppe: Update über die Starts usnerer Läuferinnen in den letzten Wochen. Bericht, Bilder